Aktuelle Auktion

Sehr geehrter Briefmarkenfreund,

auch im Neuen Jahr sind wir gerne für Sie am Ball.

Natürlich ist es schön, wenn man als Firmengründer einen Nachfolger hat. Nach Sohn Olaf, seit über 10 Jahren Geschäftsführer, hat nun auch Enkel Christopher im letzten Jahr bei uns eine Ausbildung begonnen. Junge Leute muss man auch mal machen lassen. Christopher meinte, der Katalog soll sich ein bisschen verändern, zumindest farblich am Umschlag. Also hat er diesem ein neues Layout verpasst. Ich hoffe es gefällt Ihnen.

Der Katalog selbst bietet einiges. Beginnend mit etwa 80 Nachlässen im Preissegment „Gebot“ bis 30.000 €. Viele Sammlungen und viele Lose mit Münzen. Daneben etwas über 2000 Einzellose mit teils gesuchten Marken und Briefen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie schon wegen des neuen Layouts den Katalog studieren würden…und hoffentlich GEBOTE abgeben können.

Für das NEUE JAHR wünsche ich Ihnen Alles Gute…und auf badisch, „g’sund bliebe“ ( gesund bleiben ).

Herzlichst Ihr Jürgen Götz